Neuigkeiten

1. September 2022

Agrarunternehmertage September 2022

Besuchen Sie unseren Stand Nummer 5108!
12. August 2022

TOP Select Eber: Robuster und wirtschaftlicher!

Bei vielen unserer Kundenbetriebe ist der TOP Select Eber von Topigs Norsvin ein fester Bestandteil des Betriebserfolgs. Der stressstabile, reine Pietrain Eber sorgt für beste Schlachtkörper und sichere, hohe Fleischanteile. ...
29. Juli 2022

Danbred Duroc mit Spitzenleistung

In einem aktuellen Fütterungsversuch der LWK Niedersachsen zeigten die Danbred TOP Duroc der Schweinebesamungsstation Weser-Ems was möglich ist.
21. Juli 2022

AWE Shop: Desinfektion gegen ASP+Sommeraktion 2022

Biosicherheit und Vorbeuge gegen ASP hat aufgrund der aktuellen ASP-Lage eine hohe Priorität. Von Veterinärbehörden wird in der Regel empfohlen oder angeordnet, Desinfektionsmittel zu verwenden die auf der DVG Liste gelistet sind. Hier gibt die DVG Empfehlungen zu wirksamen Desinfektionsmitteln gegen ASP.
14. Juli 2022

ASP in Emsbüren-Wildschweine bisher nicht betroffen

Mitten im Veredlungsgebiet im Nordwesten Deutschlands wurde in einem landwirtschaftlichen Betrieb in Emsbüren die ASP festgestellt.  Die Einrichtung eine Schutzzone ...
14. Juli 2022

Neue moderne Genetiken: Hypor Magnus

Die Duroc Linie Hypor Magnus hat sich innerhalb eines Jahres vielversprechend entwickelt. Hatten wir Anfang 2021 zunächst nur einige wenige Tiere im Bestand, so können unsere Kunden inzwischen auf 25 Vererber zugreifen.
9. Juni 2022

AWE Shop: Der neue Katalog ist da

Ab sofort ist der neue AWE-Agrarshop Hauptkatalog erhältlich. Auch in diesem Jahr haben wir das Sortiment für Sie erweitert. Außer den bekannten und bewährten Produkten finden Sie viele neue Angebote.
9. Juni 2022

Neue moderne Genetiken: PIC®800

Das breite Angebot verfügbarer Duroc-Ebergenetiken bei der Schweinebesamung Weser-Ems wird ergänzt durch den PIC800. […]
5. Mai 2022

AWE Shop: Aktion Luzerne und Fliegenbekämpfung

Viele Landwirte berichten von sehr positiven Ergebnissen wenn sie Luzerne beifüttern. Oft sind die Tiere ruhiger und interessieren sich nicht mehr für die Schwänze der Artgenossen.